See you at Wacken 2016 – Rain or Shine!

See you at Wacken 2016 – Rain or Shine!

Vom 03.08-06.08.2016

Nun mehr zum 6ten Mal in Folge, wird Devilsfire Feuershow auf den verschiedenen Bühnen im Herzen von Wacken, im Wackinger Village Feuershows zeigen!

In freudiger Erwartung das Team von Devilsfire Feuershow und mit freundlicher Unterstützung von Discrahelios


Equos et Ignis in Karlsruhe

 

Museumsfest Karlsruhe 2016Am Wochenende vom 3.6. bis 5.6.2016 waren wir mit unserer Truppe im Schlosspark Karlsruhe anlässlich des Museumsfestes, das unter dem Motto “Cowboys und Indianer made in Germany” stand zu Gast, um den Leuten dort so richtig einzuheizen.

Die Herzlichkeit, mit der wir dort empfangen und aufgenommen wurden, machten dieses kleine Abenteuer weit in den Süden Deutschlands hinein zu einem unvergesslichen Erlebnis und wir denken, die Bilder sprechen für sich.

Vielen Dank an Chris Schenk und sein Team von Wild West Entertainment und an Jigus Art, Melanie Hagenreiner, für die tollen Fotos.


Licht aus Feuer an!

Quelle: http://epaper.osnabruecker-nachrichten.de/ausgabe/ONC_Mi

Mit dem Ausschalten der elektrischen Beleuchtung wird bei der Earth Hour zum Energiesparen aufgerufen. Die WWF-Aktion wird zum 9. Mal durchgeführt, sie läuft rund um den ganzen  Globus. In Osnabrück wird ein Feuerspektakel vor dem Rathaus geboten. Jens-Lintel-Foto

 Osnabrück (jel)   – Licht aus, Feuershow an: Nach dieser Devise wird am kommenden 19. 3. (Sa., 20.30–21.30 Uhr) auch in Osnabrück wieder das Licht ausgeschaltet. Zum 9. Mal findet die „Earth Hour“ statt, die weltweite Umweltschutzaktion, bei der rund um den Planeten in unzähligen großen und kleinen Städten jeweils für eine Stunde das Licht ausgeschaltet wird.
 Auch Osnabrück beteiligt sich wieder an der weltweiten Aktion, die von der Umwelt- und Tierschutzorganisation WWF durchgeführt wird. Wie in den Vorjahren soll wieder die Beleuchtung von Rathaus sowie Sehenswürdigkeiten wie dem Heger Tor, den Türmen und Befestigungsbauwerken am Wall, dem Schloss sowie an und in weiteren Gebäuden wie dem VW-Turm, dem Mobilitätszentrum und der Zentrale der Stadtwerke und der IHK-Geschäftsstelle das Licht ausgeschaltet werden. Auf dem Rathausplatz wird ein „Feuerspektakel“ organisiert, bei dem Feuerschlucker, Feuerjongleure und andere Artisten die Zuschauer mit feurigen Effekten verblüffen. Einige Lokale in der Altstadt schalten ebenfalls die elektrische Beleuchtung aus und bieten Dinner im Kerzenschein oder andere Aktionen an. U. a. stehen im Pizzahaus, in der Cafeteria-Trattoria „Am Rathaus“ und im Ratskeller „Licht aus“-Angebote auf dem Speisezettel. In weiteren Lokalen wie Marktschänke, Creperie, Zwiebel und Olle Use wird das Licht ausgeschaltet.

Presse vom Mittelaltermarkt Großenkneten

Hunderte Menschen besuchten am Wochenende in Großenkneten die Nikolausmeile und den Mittelaltermarkt. Die Feuershow war einer der Höhepunkte. Erstmals gab es auch einen Fackelumzug.

Quelle: https://www.kreiszeitung.de/lokales/oldenburg/grossenkneten-ort61344/nikolausmeile-mittelaltermarkt-grossenkneten-bilder-5913339.html

Quelle: https://www.kreiszeitung.de/bilder/2015/11/30/5913339/726581224-marktundmeilegroenkneten004jpg-P8a7.jpg

 

Quelle: https://www.kreiszeitung.de/bilder/2015/11/30/5913339/713966779-marktundmeilegroenkneten005jpg-R8a7.jpg

 

Quelle: https://www.kreiszeitung.de/bilder/2015/11/30/5913339/1672751026-marktundmeilegroenkneten003jpg-ORa7.jpg

Quelle: https://www.kreiszeitung.de/bilder/2015/11/30/5913339/1672751026-marktundmeilegroenkneten003jpg-ORa7.jpg




Read more posts